Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme
Home  
Hinweise
Schriftliche Dokumentation

Programm

Referenten
Anmeldung
Hotelempfehlungen
Anreise
Archiv
Archiv
Download
ankuendigungen
Werbung Otalgan
Werbung Keinath Medizintechnik

Kooperationspartner:

Logo DJKC

 

Leipziger Symposien zur Kinder- und Jugendstimme

Vorträge und Workshops

 
 

13. Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme

Thema: "Stimme - Leistung - Gesellschaft"
Leipzig, 20.-22. Februar 2015

   
 
   

Bitte informieren Sie mich per E-mail über Aktualisierungen dieser Homepage. Ihre Email-Adresse wird vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Meine E-mail-Adresse:
 


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr herzlich laden wir Sie zum 13. Leipziger Symposium zur Kinder und Jugendstimme ein. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns damit beschäftigen, wie die Entwicklung, Gesundheit und Verwirklichung der kindlichen und jugendlichen Stimme vom Leistungsgedanken, der reifenden Persönlichkeit und den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen beeinflusst werden.

Welchen Anforderungen kann eine Stimme im Wachstum ausgesetzt sein und welche Chancen und Risiken resultieren daraus? Wie werden stimmliche und sängerische Aktivitäten und Qualitäten in der Gesellschaft wahrgenommen und was können wir zu idealen Voraussetzungen für die stimmliche und musikalische Bildung beitragen? Welche Kriterien und Methoden nutzen Medizin und Gesangspädagogik für die Messung und Bewertung stimmlicher und sängerischer Leistungen und wie können die Ergebnisse interdisziplinär genutzt werden? Welche Effekte haben Wettbewerbe und Prüfungen für stimmliche Höchstleistungen auf die Motivationsfähigkeit und wie kann auch ohne sie motiviert werden? Welchen Einfluss nimmt die Persönlichkeit eines Kindes und Jugendlichen auf seine stimmliche Entfaltung und wie können sängerische Aktivitäten und mentales Training die seelische Gesundheit und Resilienz stärken?

In den Vorträgen, Gesprächen, Workshops und Diskussionen werden die international ausgewiesenen Referenten und Workshopleiter ihre Beiträge auf unser interdisziplinäres Publikum ausrichten. Unsere bisherigen Erfahrungen zeigen, dass es in einer von gegenseitiger Wertschätzung und Neugier getragenen Atmosphäre angesichts der Vielfalt der Berufsgruppen sehr gut gelingen kann, in einen intensiven wissenschaftlichen Disput und praktischen Austausch zu treten und neue Verbindungen in einem wachsenden Netzwerk zur Kinder- und Jugendstimme zu knüpfen.

Das Symposium wird vielfältig musikalisch umrahmt, am Samstag findet ein geselliger Abend mit Büffet und einem Konzert des Ensembles „amarcord“ in den Räumen der Hochschule statt. Den thematischen und musikalischen Abschluss gestaltet der MDR-Kinderchor unter der Leitung von Ulrich Kaiser, der Kompositionen von jungen Musik-Erfindern erklingen lässt, in denen Texte der Kinderlesebühne für den Chor vertont wurden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und grüßen Sie herzlich,
 

Prof. Dr. Michael Fuchs
Leiter der Sektion Phoniatrie und Audiologie
Universitätsklinikum Leipzig
Prof. Dr. Andreas Dietz
Klinikdirektor
Universitätsklinikum Leipzig
   

Dr. Karl Ermert
Vorsitzender
Arbeitskreis Musik in der Jugend

Marleen Mützlaff
Generalsekretärin
Arbeitskreis Musik in der Jugend
   
Prof. Christina Wartenberg
Fachrichtung Gesang/Musiktheater
Hochschule für Musik und Theater Leipzig
 
   
Impressum | Letzte Änderung: 19.10.2014 | Autor: Martin Neef

UNIVERSITÄT LEIPZIG