Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme
Home > Referenten  
Hinweise
Schriftliche Dokumentation

Programm

Referenten
Anmeldung
Hotelempfehlungen
Archiv
Archiv
Download
ankuendigungen


Referenten

Nils Ole Peters (Hannover)
Sänger, Gesangspädagoge (Knabenchor Hannover)


Nils Ole Peters studierte in Hannover Schulmusik, Gesangspädagogik und Operngesang.
Als Künstler und Pädagoge legt er großen Wert auf stilistische Vielfalt und konzertiert als Bariton regelmäßig im klassischen und populärmusikalischen Bereich. Er war an verschiedenen Theatern engagiert, u.a. am niedersächsischen Staatstheater in Hannover. Mit der a-cappella-Gruppe MaybeBop, zu deren Gründungsmitgliedern er gehört, zählt er zu den Gewinnern des John-Lennon-Förderpreis Talent Awards. Mehrere Jahre war er als Synchronisator für Kindersendungen tätig. Zahlreiche CD- und Rundfunkproduktionen dokumentieren seine sängerische Bandbreite.
Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist Nils Ole Peters begeisterter Pädagoge: noch während seines Studiums betreute er als Stimmbildner den Landesjugendchor Niedersachsen. 2002 wechselte er als musikalischer Mitarbeiter zum Knabenchor Hannover, der unter seiner stimmlichen Betreuung zweimal mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet wurde. Auf Konzertreisen des Knabenchores tritt Nils Ole Peters regelmäßig auch als Orgel- und Klavierbegleiter auf.
Lehraufträge für Gesang führten ihn an die Hochschulen Bremen, Osnabrück sowie Hannover, wo er bereits seit 2003 unterrichtet. Seit 2016 ist er musikalischer Mitarbeiter bei der Capella St. Crucis (Hannover).
Seit 2013 ist er Mitglied der Fachkommission für den Niedersächsischen Chorwettbewerb.
Nils Ole Peters ist verheiratet und hat zwei Söhne.


Impressum | Letzte Änderung: 31.10.2016 | Autor: Martin Neef

UNIVERSITÄT LEIPZIG